Menu

HIGH VALLEY

HIGH VALLEY

07.03.2018 - Köln

GERMANY TOUR 2018

Nach einer famosen ersten Deutschland-Show im Rahmen der „Make You Mine‘‘-Tour in Berlin kommt das Country-Duo im Frühjahr 2018 nach Köln und Berlin. Die Brüder aus Nashville verbinden Folk, Pop und Country zu einer mitreißenden und generationsübergreifenden Mischung.

Die analoge und die digitale Welt sind sich im Falle High Valley ausnahmsweise einig. Spotify, der Rolling Stone, Billboard Magazine, Pandora, CMT und viele mehr konstatieren, dass man die Band um Brad und Curtis Rempel ab sofort auf der Rechnung haben muss. Ihre lebensbejahende Hitsingle ›Make You Mine‹ erweist sich mit weltweit bisher über 150.000 verkauften Downloads und über 7 Millionen Streams, Top Twenty Positionierungen in den Country Radio Charts nicht nur als echter Türöffner zur Country- sondern auch zur Pop-Welt. ›Dear Life‹, Ihr kürzlich veröffentlichtes Debut, wird diese Türen nun beide aus den Angeln heben!

Das ist natürlich kein Zufall. High Valley gelingt es, traditionellen Country Sound so frisch, zeitlos und musikalisch offen zu präsentieren, dass sie damit jede Menge Fans auch weit außerhalb des Country Genres begeistern.

Das mögliche Erfolgsgeheimnis liegt zum einen darin begründet, dass die Rempel Brüder aus dem ländlichen Alberta in Kanada in ihrer Jugend keinerlei Berührungen mit Popmusik hatten. Ihr Dorf La Crete hatte schlicht derart miesen Radio-Empfang, dass es bis zur zehnten Klasse dauerte, bis die populäre Musik Einzug ins Haus der Rempels halten konnte. Der Vorteil dabei: Starre Genre-Vorgaben, wie welche Musik zu klingen hat, waren ihnen komplett fremd, sie sogen Country, Folk, Pop, Soul und vieles mehr begierig auf. Diese Offenheit spiegelt sich bis heute in ihrer eigenen Musik wieder und macht eine Kategorisierung unmöglich -- - ein Fan beschreibt den High Valley Sound als »old school but modern« und das trifft es ziemlich gut. Zum anderen sind Brad und Curtis absolut in der digitalen Welt zuhause -- - so gelang es ihnen, sich von Anfang an eine begeisterte Online Community aufzubauen, die durch die High Valley App aktiv in die Songauswahl der beiden involviert ist und sich untereinander immer weiter vernetzt. So erklären sich die über zehn Millionen weltweiten Song Streams. Als ihr Song ›Young Forever‹ auf dem ›EA Sports Madden NFL 17‹ Soundtrack landete, erfuhr die Popularität von High Valley einen weiteren Schub, der dem Riesenerfolg von ›Make You Mine‹ den Weg bereitete.

Inzwischen können Brad und Curtis nicht nur auf diverse Gold Auszeichnungen und Chart Platzierungen zurückblicken, sondern haben bewiesen, dass sie vom kleinen Club bis 15.000er Arena als Support von Shania Twain auch live in jeder Hinsicht überzeugen. Ihr heißerwartetes Debut ›Dear Life‹ wurde kürzlich veröffentlicht und stellt mit seiner hellen Grundstimmung gewissermaßen eine autobiografische Reise durch das bisherige Leben von Brad und Curtis Rempel dar. Denn auch wenn die beiden seit über sechs Jahren ganze 4.000 Kilometer von ihrem Heimatdorf entfernt in der amerikanischen Music City Nashville leben, haben sie die Verbindung zu ihrer Herkunft und zu dem, was ihnen ihre Familie bedeutet, nie verloren und halten diese Werte hoch -- - ohne dabei in »früher war alles besser« Klischees zu verfallen, sondern mit größtmöglicher Positivität und Leidenschaft.

Additional Info

Media