Ich willige ein

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies um die Seite zu nutzen. Mehr erfahren

Das MALUMA-Konzert am 29.03.2022 in der Festhalle Frankfurt findet wie geplant statt!

Einlass nur mit 2G+ - Geimpft, genesen und zusätzlich getestet (Antigentest nicht älter als 24h, PCR nicht älter als 48h - wer geboostert ist, benötigt keinen Test!)

Auf allen Wegen in der Halle, am Platz und beim Anstehen auf den Zuwegen gilt eine Maskenpflicht, empfohlen wird FFP2.

Nur Verzehr von Speisen und Getränken darf die Maske abgenommen werden.

 

 

Bitte hier bestätigen
         

04.07.2022, Köln
Live 2022

Madeline Juno



TICKET BESTELLEN

Location: Gebäude 9   
Deutz-Mülheimer Str. 127-129, 51063 Köln
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ticket Preise: 25,00€ zzgl. Gebühren
Madeline Juno       

>> Termin speichern
>> Download Pressekit

Nachholtermin für den 03.09.2020, den 08.09.2021 sowie den 30.01.2022 - die Tickets bleiben gültig!

- Die Show ist ausverkauft! -

Die  Tour  von  Madeline  Juno  muss  leider  zum  dritten  Mal  verschoben werden. Zwischen  dem  07.  Juni  und  07.  Juli  2022  wird Madeline  Juno  ihr  neues  Album  „Besser kann ich es nicht erklären“, das am 14. Januar 2022 erscheint, live auf der großen präsentieren. Über  Instagram  lies  Madeline  Juno  ihre  Follower  wissen:  „[...] Das  wären  meine  bisher  größten  eigenen  Shows  gewesen  und  es  ist  wie  es  ist..  Gesundheit  und  Sicherheit gehen vor! Trotzdem tut es mir unheimlich leid, dass wir uns noch immer nicht like in the good old days für ein paar Stunden am Abend sehen können. [...]“.  Erfreulicherweise konnten für alle Tourstädte neue Ersatztermine gefunden werden. Ticketbesitzer:innen  haben  nun  noch  etwas  Zeit  die  neuen  Songs  auswendig  zu  lernen,  um  diese  dann  im  Juni/Juli 2022  textsicher  mitsingen  zu  können.  Natürlich behalten alle bereits gekauften Tickets ihre Gültigkeit.

----------------

Dass Madeline Juno mit ihren 24 Jahren schon vier Alben vorweisen kann, ist kein Wunder: Die gebürtige Offenburgerin ist mit zwei musikalischen Eltern – der Vater ist Schlagzeuger, die Mutter Pianistin – aufgewachsen, konnte mit sechs bereits Keyboard spielen, schrieb ihre ersten Songs mit zwölf und stellte mit 14 Jahren die ersten Werke online. Ihr Berufswunsch steht schon früh fest: Sie will Musikerin werden.

Als erste Single erscheint im November 2013 „Error“, im Frühjahr 2014 folgt ihr englischsprachiges Debütalbum „The Unknown“. Mit der EP „Waldband“ und ihrem dritten Album „DNA“ folgt 2016 ein radikaler Wandel mit tiefgründigen Popballaden in deutscher Sprache. Ihr neuestes Werk „Was bleibt“ ist seit September 2019 auf dem Markt. Dazu sagt sie selbst: „Das neue Album hat sich für mich noch mal deutlich weiterentwickelt: ‘Was bleibt‘ spricht ernste Themen an, die ich in diesem Ausmaß bisher noch nicht hab aussprechen können und wollen. Es fühlt sich an, als wäre das ‘noch mal mehr ich‘.“

Madeline Juno steht für alles, was ihr Kerngenre „Singer-Songwriter“ verspricht. Sie erzählt Geschichten und Gefühle so, dass es leichtfällt, darin einzutauchen: Eindringlich, natürlich und sprachgewandt. Um das Ganze auch noch mit Zahlen zu belegen: Über 500.000 monatliche Hörer sowie mehr als 5 Million Streams ihrer letzten Single „Grund Genug“ auf Spotify, über 85.000 erstellte Videos zu der Single bei der Videoplattform TikTok und YouTube-Videoaufrufe in Millionenhöhe zeigen, dass die junge Musikern mit ihren eingängigen Popsongs voller Tiefgang und bedeutungsvollen Lyrics ihren Fans direkt aus dem Herzen spricht.

Egal ob bei poppigen und lauten Songs mit ihrer voll besetzten Live Band, oder allein bei Akustikversionen nur mit ihrer Ukulele, Madeline Juno schafft es immer ihre Fans mitzureißen, die jedes ihrer Lieder lautstark mitsingen. Sie verkaufte ihre „Acoustic“-Tour im Februar 2019 im Handumdrehen aus und auch die darauffolgende „Was bleibt“-Tour im Oktober sorgte für ausverkaufte Venues.

Die zunächst für 2020 geplante Folgetouree wurde aufgrund der aktuellen Situation nach 2021 verschoben!

Fotos:


Videos:



INFOS

Ticketbestellung für Menschen mit Behinderung

Inhaber eines Behinderten-Ausweises, in dem die Erfordernis einer Begleitung eingetragen ist, erhalten die Begleiterkarte für unsere Veranstaltungen...
>> mehr Infos << 

Kinder- und Jugendschutz bei unseren Veranstaltungen

Wir freuen uns, dass auch Jugendliche unsere Veranstaltung besuchen und stellen uns daher - wie es vom Gesetzgeber gefordert wird...
>> mehr Infos << 

NEXT EVENTS

Die Toten Hosen

Support: Beatsteaks

Support: The Stranglers

25.06.2022 - Düsseldorf

IL VOLO

26.06.2022 - Düsseldorf

Remi Wolf

28.06.2022 - Köln

Adel Tawil

30.06.2022 - Köln

Wardruna

Support: Eivor

Support: Kalandra

Support: Lindy-Fay Hella

02.07.2022 - Gelsenkirchen

John Cale

03.07.2022 - Düsseldorf

Madeline Juno

04.07.2022 - Köln

The Chats

Support: Powerplant

07.07.2022 - Köln