Ich willige ein

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies um die Seite zu nutzen. Mehr erfahren

Das MALUMA-Konzert am 29.03.2022 in der Festhalle Frankfurt findet wie geplant statt!

Einlass nur mit 2G+ - Geimpft, genesen und zusätzlich getestet (Antigentest nicht älter als 24h, PCR nicht älter als 48h - wer geboostert ist, benötigt keinen Test!)

Auf allen Wegen in der Halle, am Platz und beim Anstehen auf den Zuwegen gilt eine Maskenpflicht, empfohlen wird FFP2.

Nur Verzehr von Speisen und Getränken darf die Maske abgenommen werden.

 

 

Bitte hier bestätigen
         

04.04.2023, Köln
There is no place I´d rather be 2023

Fever Ray

TICKET BESTELLEN

Location: E-Werk   
Schanzenstraße 37, 51063 Köln
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ticket Preise: 45,00 € zzgl. Gebühren
Fever Ray         

>> Termin speichern
>> Download Pressekit

Präsentiert von:

Today, Fever Ray (aka Karin Dreijer) announces Radical Romantics, their first new album in five-plus years, out March 10th on Mute, and presents the single, “Carbon Dioxide,” co-produced by Vessel. In the world of Radical Romantics, Fever Ray presents their struggle with love, or to be precise, the myth of love. Following 2017’s Plunge, Radical Romantics speaks to both the heart and the head, the dance floor and the bedroom. Dreijer is one of pop’s true visionaries, and in their hands, crude and familiar clay is twisted into endlessly beautiful and terrible forms that balance strength with vulnerability, anxiety with safety.
 
Dreijer first started on Radical Romantics in fall 2019; working in the Stockholm studios built with brother and fellow The Knife member Olof Dreijer after the former completed the last Fever Ray tour in 2018 and the latter returned from living in Berlin. Some time in mid-2020, Olof joined Dreijer in working on Radical Romantics, co-producing and co-writing album opener “What They Call Us,” released last month to a wealth of praise, plus three further songs. These tracks on Radical Romantics are the first time the siblings have produced and written music together in eight years. Other co-producers and performers include the power duo of Trent Reznor and Atticus Ross (Nine Inch Nails), Portuguese DJ and producer Nídia, Johannes Berglund, Peder Mannerfelt and Pär Grindvik’s technicolor dance project Aasthma, and the aforementioned experimental artist and producer Vessel. Long-time collaborator, Martin Falck, joins Dreijer in creating the all encompassing visual world of Radical Romantics-era Fever Ray.

 

Fotos:


Videos:



INFOS

Ticketbestellung für Menschen mit Behinderung

Inhaber eines Behinderten-Ausweises, in dem die Erfordernis einer Begleitung eingetragen ist, erhalten die Begleiterkarte für unsere Veranstaltungen...
>> mehr Infos << 

Kinder- und Jugendschutz bei unseren Veranstaltungen

Wir freuen uns, dass auch Jugendliche unsere Veranstaltung besuchen und stellen uns daher - wie es vom Gesetzgeber gefordert wird...
>> mehr Infos << 

NEXT EVENTS

BUNTSPECHT

29.11.2022 - Bochum

Tamino

Support: LOVERMAN

29.11.2022 - Köln

BUNTSPECHT

30.11.2022 - Köln

Roller Derby

30.11.2022 - Köln

NIGHTWISH

Support: Beast in Black

Support: Turmion Kätilöt

01.12.2022 - Düsseldorf

MILOW

Support: AHI

01.12.2022 - Köln

Roller Derby

01.12.2022 - Köln

Kopfecho

Blaufuchs

02.12.2022 - Köln