Ich willige ein

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies um die Seite zu nutzen. Mehr erfahren

    

10.11.2019, Frankfurt am Main

Herbie Hancock

Support: Elena Pinderhughes

TICKET BESTELLEN

Location: Jahrhunderthalle Frankfurt   
Pfaffenwiese 301, 65929 Frankfurt am Main
Einlass: Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ticket Preise: ab 50,00 € zzgl. Gebühren
Herbie Hancock         
Support:  Elena Pinderhughes         
>> Termin speichern
>> Download Pressekit

Präsentiert von:

Die Jazz Legende kommt im November mit Band für drei Termine nach Deutschland!

Auch in der sechsten Dekade seiner professionellen Laufbahn bleibt der 14-fache Grammy- Gewinner und Oscar Preisträger Herbie Hancock keinesfalls stehen, sondern ist nach wie vor mit hellwachem Interesse am Puls der Zeit in Sachen Welt-Kultur, Technologie, Business und Musik zu finden.

Es gibt wenige Künstler in der Musikhistorie, deren Einfluß auf die Entwicklung von akustischem und elektronischem Jazz als auch RnB spürbarer ist als der Beitrag des in Chicago geborenen Herbie Hancock.

Neben seinen grandiosen Errungenschaften als Pianist und Komponist war er an allen wichtigen musikalischen Bewegungen seit den Sechziger Jahren beteiligt: Als Mitglied des Miles Davis Quintet erneuerte er den Jazz, für seine eigene Musik entwicklete er neue Herangehensweisen in Sachen Aufnahmetechnik, in seinem musikalischen Output in den

70er Jahren, zu dem u.a. sein gefeiertes Meisterwerk ›Head Hunters‹ gehört, verknüpfte er elektrischen Jazz und Rock zu einem derart innovativen Stil, dessen Einfluß bis in die heutige Musiklandschaft spürbar ist. Niemand hat der Generation von HipHop und Dance Music Künstlern mehr musikalische Samples beschert als Hancock in dieser Schaffensperiode. In den Achtzigern gerieten Hancocks eigene Ausflüge ins Metier der elektronischen Dance Music mit ›Rockit‹ und ›Future Shock‹ umgehend zu Welthits. Diesen Ansatz wiederholte er Anfang der 2000er mit ›Future2Future‹, einer Kollaboration mit HipHop und Techno-Künstlern ebenfalls sehr erfolgreich.

A propos Kollaboratoren: Neben nahezu allen großen Namen des Jazz kann Hancock auf mindestens genausoviele Zusammenarbeiten mit Künstlern aus dem Rock und Pop wie Sting, Santana, Annie Lennox, John Mayer, Christina Aguilera, Pink, Joss Stone, Damien Rice und unzähligen mehr zurückblicken.

Doch auch abseits von Bühne und Aufnahmestudio ruht der Meister keinesfalls. Er setzt sich als Vorsitzender des Thelonius Monk Institute of Jazz, für die Ausbildung junger Jazz Künstler aus aller Welt ein, ist ebenfalls kreativer Berater des Los Angeles Philharmonic Orchestra als auch Gründer des internationalen Kommitees ›Artists For Peace‹, wofür ihm vom französischen Premierminister Francois Fillon die Auszeichnung ›Commandeur des Arts et des Lettres‹ verliehen wurde. 2011 ernannte ihn die UNESCO aufgrund seines unermüdlichen Einsatzes für Frieden durch Dialog, Kultur und Kunst zum Botschafter des guten Willens.

Neben seinen Tätigkeiten rund um Musik und Ausbildung hat Herbie Hancock es zudem auch noch geschafft, in 2014 seine Memoiren zu veröffentlichen.

Im Februrar 2016 wurde ihm ein Grammy für sein Lebenswerk überreicht.

Wie man sich denken kann, bringt das einen regen Geist wie Hancock aber keinesfalls dazu, Rückschau zu halten: Aktuell arbeitet er an einem neuen Album!

Besetzung:

Herbie Hancock

James Genus - Bass

Lionel Loueke – Guitar & vocals

Justin Tyson – Drums

Fotos:


Videos:



INFOS

Ticketbestellung für Menschen mit Behinderung

Inhaber eines Behinderten-Ausweises, in dem die Erfordernis einer Begleitung eingetragen ist, erhalten die Begleiterkarte für unsere Veranstaltungen...
>> mehr Infos << 

Kinder- und Jugendschutz bei unseren Veranstaltungen

Wir freuen uns, dass auch Jugendliche unsere Veranstaltung besuchen und stellen uns daher - wie es vom Gesetzgeber gefordert wird...
>> mehr Infos << 

NEXT EVENTS

Killerpilze

19.10.2019 - Köln

ANTIHELD

19.10.2019 - Köln

Annihilator

20.10.2019 - Bochum

Dunja Hayali

20.10.2019 - Düsseldorf

TITO & TARANTULA

20.10.2019 - Köln

Die Höchste Eisenbahn

Support: Tristan Brusch

21.10.2019 - Köln

DESTINATION ANYWHERE

Support: Datenschmutz

21.10.2019 - Düsseldorf

THE DAY

Support: Close Talker

21.10.2019 - Köln