Ich willige ein

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies um die Seite zu nutzen. Mehr erfahren

    

23.11.2019, Köln

Rachel Sermanni

TICKET BESTELLEN

Location: die wohngemeinschaft   
Richard-Wagner-Straße 39, 50674 Köln
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ticket Preise: 15,00€ zzgl. Gebühren
Rachel Sermanni         

>> Termin speichern
>> Download Pressekit

„Joni Mitchel trifft auf PJ Harvey, verträumt wie hypnotisch und auch mal noisy in kurzen Momenten.“ (Journal Frankfurt)

„Frauen oder Männer mit Gitarre, die ihr Leben, den Schmerz oder die Welt vertonen gibt's ja wie Sand am Meer. Rachel Sermanni fällt irgendwie zwar auch in diese Kategorie. Aber sie macht etwas Entscheidendes anders. Jeden ihrer Songs umweht etwas Unheimliches, Dunkles. Vielleicht deshalb auch der Albumtitel "Tied to the moon". Sie entzieht sich elegant den Klischees, zum Beispiel dem der zerbrechlichen Folk-Elfe.“ (Deutschlandradio Kultur)

Die Folk-Noir Sängerin Rachel Sermanni wurde am 7. November '91 im Raigmore Krankenhaus unter einem Regenbogen geboren und hat sich zu einer Schriftstellerin, Musikerin und Künstlerin entwickelt. In allem, was sie erschafft, scheint es, dass das Reine und Mystische von eben diesem Regenbogen erhalten bleibt.

Im Jahr 2011 veröffentlichte Rachel Sermanni ihre erste EP ,The Bothy Sessions, auf die kurz darauf die Studio-EP ‚Black Currants’ und 2012 hier hochgelobtes Debütalbum ‚Under Mountains’ folgte. Produziert wurde es von Ian Grimble (Travis, Manic Street Preachers, Texas...) und aufgenommen in den Watercolour Studios. Nach der Veröffentlichung ist Rachel 4 Jahre lang durch die Welt gereist.

In diesen 4 Jahren wurden neben dem Nonstop-Touring zwei weitere EP's und ein Live-Album veröffentlicht. Als Erstes die ’BoatShed Sessions’, aufgenommen im gleichen Grundgedanken und Ethos wie die ‚Bothy Sessions’, gefolgt von der Studioaufnahme, Everything Changes, produziert von Alex Newport (Bloc Party, City and Colour, Death Cab for Cutie. ‘Live in Dawson City', wurde während eines Festivals im Yukon aufgenommen und erschien Anfang 2014. Ein Jahr später veröffentlichte sie mit ‚Tied to The Moon’ ihr zweites Studioalbum.

Alle Platten von Rachel Sermanni wurden auf Middle of Nowhere Recordings veröffentlicht, einem Label, das sie zusammen mit Robert Hicks, der im schönen Ullapool im Nordwesten lebt, gegründet hat.

Rachel Sermanni tourt  seit 2011 um die ganze Welt. Sie teilte die Bühne mit Elvis Costello, The Staves, Mumford and Sons und Fink und spielte auf bedeutenden Festivals wie bspw dem Iceland Airwaves.

Fotos:


Videos:



INFOS

Ticketbestellung für Menschen mit Behinderung

Inhaber eines Behinderten-Ausweises, in dem die Erfordernis einer Begleitung eingetragen ist, erhalten die Begleiterkarte für unsere Veranstaltungen...
>> mehr Infos << 

Kinder- und Jugendschutz bei unseren Veranstaltungen

Wir freuen uns, dass auch Jugendliche unsere Veranstaltung besuchen und stellen uns daher - wie es vom Gesetzgeber gefordert wird...
>> mehr Infos << 

NEXT EVENTS

Roger Hodgson

13.11.2019 - Düsseldorf

Lucky Chops

Support: MOZAH

13.11.2019 - Köln

Herrenmagazin

14.11.2019 - Köln

Dunja Hayali

15.11.2019 - Dortmund

LOOK MUM NO COMPUTER

Support: Van Bloomen

15.11.2019 - Düsseldorf

Corroded

Support: MILE

16.11.2019 - Frankfurt am Main

Nubiyan Twist

16.11.2019 - Köln

Corroded

Support: MILE

18.11.2019 - Köln