Ich willige ein

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies um die Seite zu nutzen. Mehr erfahren

    

17.04.2020, Köln
RÉSISTANCE MONDIALE TOUR

Mal Élevé

TICKET BESTELLEN

Location: Gebäude 9   
Deutz-Mülheimer Str. 127-129, 51063 Köln
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ticket Preise: 17,50 € zzgl. Gebühren
Mal Élevé       

>> Termin speichern
>> Download Pressekit

Im Frühjahr 2020 bringt Mal Élevé sein erstes Solo-Album „Résistance mondiale“ raus. Keine Frage:
Die neuen Songs müssen auf die Bühne. Denn wie sollte der Ex-Frontsänger von Irie Révoltés besser zum „weltweiten Widerstand“ aufrufen als mit dem Mikrofon in der Hand und der geballten Faust in der Luft? Wer den politischen Musiker und Aktivisten bereits live in Aktion erleben durfte, weiß: Mal Élevé gibt auf der Bühne alles – und definitiv keine Ruhe, bis der Saal bebt und der Schweiß von der Decke tropft. Seine Shows lassen ein einzigartiges Gemeinschaftsgefühl entstehen, das förmlich zu greifen ist. „Für mich bedeutet Résistance mondiale auch weltweite Solidarität“, sagt Mal Élevé, „denn wir  können nur etwas verändern, wenn wir zusammenhalten.“ Seine eigene Mischung aus Dancehall, Reggae, Ska, Punk und Rap ist eine Kampfansage. Ohne Wenn und Aber fordern seine zumeist
französischen und deutschen Lyrics zum globalen Protest gegen die unhaltbaren Missstände auf, unter denen allzu viele Menschen leiden. „Ich kämpfe für eine Welt ohne Grenzen, ohne Rassismus und ohne Ausbeutung“, erklärt Mal Élevé, was ihn antreibt. Nachdem er mit seiner ehemaligen Band Irie Révoltés über 500 Konzerte in mehr als 25 Ländern gespielt und die größten Festivals auf den Kopf gestellt hat, bricht er nun zu seiner ersten Solo-Tour auf – fest entschlossen mit den Musiker*innen seiner neuen Live-Band die „Résistance mondiale“ zu starten.


Tourdaten:


Fr 17.04.2020 D-Köln, Gebäude9
Sa 18.04.2020 CH-Aarau, KiFF
So 19.04.2020 D-Heidelberg, Halle02
Mo 20.04.2020 D-München, Ampere
Mi 22.04.2020 A-Wien, Arena
Do 23.04.2020 CZ-Praha, Futurum
Fr 24.04.2020 D-Berlin, SO36
Sa 25.04.2020 D-Hannover, Musikzentrum
So 26.04.2020 D-Hamburg, Knust

Fotos:


Videos:



INFOS

Ticketbestellung für Menschen mit Behinderung

Inhaber eines Behinderten-Ausweises, in dem die Erfordernis einer Begleitung eingetragen ist, erhalten die Begleiterkarte für unsere Veranstaltungen...
>> mehr Infos << 

Kinder- und Jugendschutz bei unseren Veranstaltungen

Wir freuen uns, dass auch Jugendliche unsere Veranstaltung besuchen und stellen uns daher - wie es vom Gesetzgeber gefordert wird...
>> mehr Infos << 

NEXT EVENTS

Deine Cousine

Support: Casino Blackout

21.11.2019 - Dortmund

MISTER ME

21.11.2019 - Köln

Corroded

Support: MILE

21.11.2019 - Bochum

8 KIDS

Support: Kind Kaputt

22.11.2019 - Köln

Marathonmann

Support: Frau Hansen

Support: The Pariah

22.11.2019 - Münster

Seiler und Speer

22.11.2019 - Köln

GWAR

Support: VOIVOD

Support: Downcast Collision

22.11.2019 - Bochum

The 69 Eyes

Support: Lacrimas Profundere

23.11.2019 - Oberhausen