Ich willige ein

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies um die Seite zu nutzen. Mehr erfahren

         

18.03.2020, Köln
LIVE 2020

EMPLOYED TO SERVE

Support: Bad Assumption

TICKET BESTELLEN

Location: Helios 37   
Heliosstr. 37, 50825 Köln
Einlass: Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ticket Preise: 15,00€ zzgl. Gebühren
EMPLOYED TO SERVE         
Support:  Bad Assumption       
>> Termin speichern
>> Download Pressekit

Maximal brutal: Employed To Serve kommen für fünf Headline-Shows nach Deutschland!

Sagen wir es wie es ist: Es gibt noch viel zu wenig moderne Metal-Bands, die von Frauen angeführt werden. Employed To Serve sind eine der Ausnahmen und es mögen bitte noch weitere folgen. Die Band um Sängerin Justine Jones und Gitarrist Sammy Urwin wurden im Winter 2018 von der Plattenfirma Spinefarm Records gesigned, auf dem am 10. Mai 2019 das aktuelle, dritte Studioalbum „Eternal Forward Motion“ erschien. „Dies ist das Album, das uns als Band definiert und wir könnten nicht stolzer auf diese Platte sein“, sagt Sängerin Justine Jones über „Eternal Forward Motion“.

Employed To Serve zeigen seit ihrer Gründung im Jahre 2012, wie viel kreatives und emotionales Potenzial noch immer im heute viel zu oft in Konformität versinkenden Hardcore steckt. Die fünfköpfige Band hat bereits zwei Studioalben veröffentlicht: „Greyer Than You Remember“ (2015) und das mit Preisen ausgezeichnete Werk „The Warmth Of A Dying Sun“ (2017), das der Band zum Durchbruch verhalf. Oft verglichen mit Converge und Dillinger Escape Plan reifen Employed To Serve mit jedem Album zu einer echten Größe in der britischen Metal-Szene heran.
Mit ihrem kruden Klanggemetzel (allein, wie die Gitarren unter Fronterin Justine Jones’ Düster- Shouts immer wieder dissonant aufschrillen, kann nervöse Zuckungen verursachen) erinnert die Gruppe an eine etwas gefälligere Version von Code Orange und überzeugt mit smartem Songwriting.

Mit „Eternal Forward Motion“ im Rücken sind Employed To Serve im März 2020 auch endlich auf deutschen Bühnen zu sehen!

Fotos:


Videos:



INFOS

Ticketbestellung für Menschen mit Behinderung

Inhaber eines Behinderten-Ausweises, in dem die Erfordernis einer Begleitung eingetragen ist, erhalten die Begleiterkarte für unsere Veranstaltungen...
>> mehr Infos << 

Kinder- und Jugendschutz bei unseren Veranstaltungen

Wir freuen uns, dass auch Jugendliche unsere Veranstaltung besuchen und stellen uns daher - wie es vom Gesetzgeber gefordert wird...
>> mehr Infos << 

NEXT EVENTS

Engst

23.02.2020 - Düsseldorf

Kuult

Support: DAVID PFEFFER

27.02.2020 - Bochum

Moses Boyd

27.02.2020 - Köln

Kuult

Support: DAVID PFEFFER

28.02.2020 - Köln

Jaya the Cat

28.02.2020 - Köln

OOMPH!

29.02.2020 - Krefeld

SIBIIR

29.02.2020 - Düsseldorf

Nicole Staudinger

02.03.2020 - Düsseldorf