Ich willige ein

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies um die Seite zu nutzen. Mehr erfahren

         

21.05.2020, Köln
LIVE 2020

TOKYO POLICE CLUB



TICKET BESTELLEN

Location: YUCA   
Bartholomäus-Schink-Straße 65, 50825 Köln
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ticket Preise: 18,00 € zzgl. Gebühren
TOKYO POLICE CLUB         

>> Termin speichern
>> Download Pressekit

Verlegt auf den 10.12.2020 -Tickets bleiben gültig!

-------------------

Nach längerer Auszeit meldet sich das Indie-Rock Quartett aus Toronto voll neuer Energie und dem Album ›TPC‹ zurück. Nachdem ihre Tourneen in den USA und Kanada zu echten Triumphzügen wurden, kommen Tokyo Police Club endlich auch wieder für vier Konzerte nach Deutschland!

Für die vier Highschool-Freunde erfüllte sich ab der Veröffentlichung ihrer Debut EP ›A Lesson In Crime‹ in 2006 der Traum vom Musikerleben: Die Tourneen wurden länger und internationaler, die mediale Aufmerksamkeit mit jeder neuen Veröffentlichung
größer, Shows auf großen Festivals wie Coachella, Glastonbury oder Hurricane wurden zu festen Größen in den Tourplänen der Band. Dabei war zum Start ihrer Karriere kein Bandmitglied aus dem Teenageralter raus.

Ein ganzes Jahrzehnt über blieben Tokyo Police Club konstant produktiv, tourten unermüdlich und brachten in regelmäßigen Abständen EPs und Alben wie ›Champ‹ (2010), ›Forcefield‹ (2014) raus. Doch 2016, nach dem Abschluss ihrer Tour zur Doppel- EP ›Melon Collie and the Infinite Radness Parts 1 and 2‹, standen die Räder plötzlich still. Unsicherheiten taten sich auf, ob und wie es weitergehen könnte.

Doch wie so oft war es gerade das Damoklesschwert der möglichen Bandauflösung, das dafür sorgte, dass eine Last von den Schultern der Bandmitglieder fiel: Kaum hatten sie begonnen, Songs für ihr ›Abschiedsalbum‹ zu schreiben und aufzunehmen, gelang es Dave Monks (voc, bass), Graham Wright (git, keys), Greg Alsop (dr) und Josh Hook (git) plötzlich wieder, sich nicht mehr nur als Teile einer erfolgreichen Indie-Rock Band wahrzunehmen, sondern als genau die Freunde, die gern zusammen Musik machen und genau deshalb diese Band gegründet haben.

Und plötzlich war von Auflösung oder Farewell-Album immer weniger die Rede – im Gegenteil: Als ›TPC‹ 2018 erschien, standen Tokyo Police Club enthusiastisch mit völlig neuer Energie auf der Bühne, spielten triumphale Shows in Kanada und den
USA und servierten ihren Fans alte und neue Hits mit frisch entfachtem Feuer. Nach fünf Jahren Abstinenz kommen Tokyo Police Club nun endlich wieder für vier Konzerte nach Deutschland!

Fotos:


Videos:



INFOS

Ticketbestellung für Menschen mit Behinderung

Inhaber eines Behinderten-Ausweises, in dem die Erfordernis einer Begleitung eingetragen ist, erhalten die Begleiterkarte für unsere Veranstaltungen...
>> mehr Infos << 

Kinder- und Jugendschutz bei unseren Veranstaltungen

Wir freuen uns, dass auch Jugendliche unsere Veranstaltung besuchen und stellen uns daher - wie es vom Gesetzgeber gefordert wird...
>> mehr Infos << 

NEXT EVENTS

ROGERS

Support: Deine Cousine

02.04.2020 - Bochum

Kotzreiz

Pestpocken

02.04.2020 - Köln

KREATOR

LAMB OF GOD

Support: Power Trip

04.04.2020 - Oberhausen

Turbostaat

04.04.2020 - Düsseldorf

MIAMI HORROR

Support: Tim Ayre

04.04.2020 - Köln

Markus Heitz

Bernhard Hennen

Kai Meyer

07.04.2020 - Köln

Pöbel MC

09.04.2020 - Düsseldorf

FOREVER AMY

16.04.2020 - Köln