Wir verwenden Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie dem zu.

Menu

VENNART

VENNART

12.11.2018 - Köln

Live 2018

Ex-Oceansize und aktueller Biffy Clyro Live-Gitarrist Mike Vennart kündigt zweites Soloalbum an. „To Cure A Blizzard Upon A Plastic Sea“ erscheint am 14. September 2018. Exklusive Deutschland-Konzerte in Berlin, Köln und Hamburg.

Mike Vennart ist nicht nur der ehemalige Gitarrist, Sänger und somit Frontmann der nahezu unbesiegbaren Oceansize, sondern auch der Kumpel, den Du viel zu lange nicht gesehen hast und der in einer Kneipenschlägerei genau zu dem Zeitpunkt auftaucht, wenn Du ihn am meisten brauchst.

Glücklicherweise lässt der tighte Tourplan von Biffy Clyro, bei denen Vennart als zweiter Gitarrist in der Livebesetzung spielt, genug Zeit, um fantastische Soloalben zu schreiben. „To Cure A Blizzard Upon A Plastic Sea“ ist bereits das zweite Werk aus seiner Feder, welches er mit seinen ehemaligen Oceansize Weggefährten Steve Durose und Richard „Gambler“ Ingram aufgenommen und produziert hat. Vorab veröffentlichte Vennart den Track „Sentientia“ gemeinsam mit einem Live- Performance Video. Denn mal ganz ehrlich: Würde das kreative Potenzial von Mike Vennart einfach so im Universum verhallen, würde sich die Realität auf links krempeln und verpuffen – einfach weil es eine Schande wäre!

10 der besten Tracks und Kompositionen aus Vennarts 20-jährigem musikalischen Schaffen verteilen sich auf einem 54-minütigen Spagat zwischen Achtsamkeit, Wahnsinn und Magie. Das Omnichord, ein trashiges, japanisches Spielzeug aus den 70er Jahren war für Vennart die Initialzündung zu seinem neuen Album. Die Klangfolgen aus dieser kleinen Kiste trafen Vennart direkt ins Herz und haben sein Songwriting dorthin gebracht, wo er sich selbst nie vermutet hatte.

Kurz vor Vollendung des Albums, überkamen Vennart Zweifel ob sein Werk einen roten Faden, einen Sinn, einen Zusammenhang habe. Er höre keine Hits und vertraute sich seinem Freund Steven Wilson an. Sein Rat kam zur richtigen Zeit. Wilson sagte nur „Fuck it, Mike! Tu‘ was du willst. Die Zeit ist reif für einen künstlerischen Meilenstein, eine Veränderung im Zeitgeschehen. Siehe es als deine Version von Captain Beefheart’s ‚Trout Mask Replica‘.“

„To Cure A Blizzard Upon A Plastic Sea“ hat genug Pop, der den Prog glasiert, viel Fuzz für die Spannung, Melodien für Millionen und ein Songwriting, das einen ohrfeigt, während es einen fest in den Arm nimmt. Wie ein guter Freund eben.

Additional Info

Media

Contact Infos