Wir verwenden Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie dem zu.

Menu

Corroded

Corroded

21.03.2014 - Düsseldorf

 

Eine von Schwedens Top Heavy-Rock-Bands

So etwas gibt es wahrscheinlich nur in Schweden: Aus einem 3000-Seelen-Ort stammt eine der angesagten Heavy Rock-Bands des Landes. Aber obwohl alle drei bisherigen Alben von Corroded die Top 10 der heimischen Charts erreichten, bleibt Sänger und Gitarrist Jens Westin bescheiden. „Wenn mich jemand in einer Bar anspricht und nach meinem Beruf fragt, antworte ich meistens: eine Art professioneller Musiker.“

In ihrem Heimatort Änge kommt so etwas nicht häufig vor, denn dort, im geographischen Mittelpunkt Schwedens, sind die vier Mitglieder von Corroded weder bunte Paradiesvögel noch Superstars – sie sind einfach Einwohner eines gemütlichen kleinen Dorfes. Auf der einen Seite erdet sie diese Tatsache, auf der anderen klingt deshalb ihre Musik auch nach Aufbruch. Denn Corroded wollen etwas erreichen. Mit ihren bescheidenen Mitteln, wie Westin erneut betont: „Natürlich erfinden auch wir das Rad des Rocks nicht neu, aber wir versuchen, gute Songs zu schreiben, die uns und auch anderen gefallen.“

Musikalisch verwurzelt sind die Vier in den Siebzigern, als der Heavy Rock von Bands wie Black Sabbath erfunden wurde. Dazu gesellt sich aber auch eine Affinität für modernere Sounds. Soundgarden aus Seattle zum Beispiel haben bei allen in den Neunzigern einen tiefen und prägenden Eindruck hinterlassen. „Wir versuchen, das Beste aus Alt und Neu zusammenzubringen“, beschreibt Westin den Sound seiner Band. „Wenn man so will, prallen bei Corroded Metal und Melodie aufeinander.“ Dass der Name für diesen ‚Versuch‘ nicht treffender hätte ausgesucht werden können, liegt auf den Hand (corroded = zersetzt, korrodiert)
Corroded schaffen den perfekten Spagat zwischen klassischen und modernen Einflüssen, sie haben mit gleich drei Gitarristen ein außergewöhnliches Merkmal und mit Jens Westin einen Sänger, der jede Zeile seiner Texte lebt. Besser geht es nicht. Und das sollte auch die europäische Rock- und Metal-Gemeinde bald erkennen.

Oder wie Westin bescheiden sagt: „Wir lieben es zu touren. Es wäre toll, wenn wir in diesem Sommer große Festivals in Europa spielen könnten, damit die Leute uns kennenlernen. Bis jetzt sind nämlich alle immer wieder gekommen. Sein Geld wollte niemand zurück.“

Jens Westin – lead guitar/lead vocals
Peter Sjödin – rhythm guitar
Bjarne Elvsgård - bass
Per Soläng - drums

Contact Infos