Ich willige ein

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies um die Seite zu nutzen. Mehr erfahren

         

03.12.2018, Köln

Gizmo Varillas


Location: Helios 37   
Heliosstr. 37, 50825 Köln
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ticket Preise: 15€ zzgl. Gebühren
Gizmo Varillas         

03.12.2018 - Köln

Tour 2018

„Ich bin ein hoffnungsloser Romantiker“, räumt VARILLAS lachend ein, „und sicherlich auch ein Optimist. Wir hören so viele negative Sachen über die Welt, aber ich versuche, mich immer auf die positiveren Seiten der Menschheit zu konzentrieren. Wenn ich nur nach den Nachrichten gehen würde, hätte ich ein sehr verzerrtes Bild von der Wirklichkeit. Ich weiß jedoch, dass es dort draußen in der Welt jede Menge gute Menschen gibt.“ Diese optimistische Einstellung zum Leben spiegelt sich auf charmante Weise in dem Titel zum zweiten Album wider und durchzieht auch viele seiner Songs. Derartige Gefühlregungen sind nicht nur auf die Songtexte beschränkt, obwohl diese eine ungewöhnlich positive Ausstrahlung haben: Auf dem vorzüglichen „Fever, Fever“ etwa scheint er mit „tearing down these walls we have between us“ eine Problematik unserer Zeit anzusprechen.

„Meine Botschaft ist die der Hoffnung. Ich möchte nicht, dass dies irgendjemand mit Naivität verwechselt: Ich habe selbst viel mitgemacht und weiß, wie grausam die Welt sein kann. Ich wünsche mir nur, dass wir alle ein bisschen mehr versuchen, uns gegenseitig zu unterstützen – mehr nicht.“

Schon auf seinem Debütalbum „El Dorado“ überraschte das junge Multitalent mit der sanften Stimme, das seine aus vielerlei weltmusikalischen Quellen collagierten Songs allesamt selbst zusammenbastelt, mit einem World-Pop-Esprit, der sowohl an Paul Simon („Graceland“) als auch an Manu Chao („Clandestino“) denken ließ. Auf dem neuen Album „Dreaming Of Better Days“, schaltet GIZMO noch einen Gang höher. Mehr Groove, mehr Tempo, mehr Dynamik.

GIZMO sieht mit „Dreaming Of Better Days“ – auf jeden Fall besseren Tagen entgegen und wir dürfen uns auch freuen, denn im Spätherbst folgen weitere Livetermine und - keine Frage – diese Shows werden eine mitreißende Tropical Pop Party mit Rumbas und Flamencos , Salsas, Tangos und Bossa Nova Rhythmen.

GIZMO VARILLAS

01.12.2018 Berlin Auster Club

03.12.2018 Köln Helios37

04.12.2018 München Zehner




INFOS

Ticketbestellung für Menschen mit Behinderung

Inhaber eines Behinderten-Ausweises, in dem die Erfordernis einer Begleitung eingetragen ist, erhalten die Begleiterkarte für unsere Veranstaltungen...
>> mehr Infos << 

Kinder- und Jugendschutz bei unseren Veranstaltungen

Wir freuen uns, dass auch Jugendliche unsere Veranstaltung besuchen und stellen uns daher - wie es vom Gesetzgeber gefordert wird...
>> mehr Infos <<