Ich willige ein

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies um die Seite zu nutzen. Mehr erfahren

         

03.02.2019, Köln
LIVE 2019

IDA MAE

Support: LINDGAARD


Location: Blue Shell   
Luxemburger Str. 32, 50674 Köln
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Ticket Preise: 14,00 € zzgl. Gebühren
IDA MAE         
Support:  LINDGAARD   

Duo-Power at its best: Ida Mae überzeugen mit rauem Americana-Noise und großen Stimmen! Erstmalig auf Headline-Tour in Deutschland!

Es war ein recht langer Weg von ihrer vorherigen Grunge-Blues-Band Kill It Kid, aber Chris Turpin und Stephanie Jean, mittlerweile übrigens verheiratet, haben sich mit Ida Mae eine neue musikalische Welt zu eigen gemacht.

Nach einer Phase der Selbstfindung, in der sie die gemeinsamen, kreativen Ressourcen ausloteten und zusammenführten, kommen sie nun zurück um eine raue, bis auf die Knochen abgenagte Version von Musik zu kreieren: Ida Mae.

Ida Mae’s Magie liegt in der sensiblen und sinnlichen Verzahnung zweier schwer fassbarer Stimmen sowie der Intimität ihrer Songs. Ihre Chemie auf der Bühne ist keine dramaturgische Pose, es ist ein betörender Anblick, ihnen zuzusehen. Chris‘ Gesang erinnert an Steve Marriott oder den Rod Stewart der Faces-Ära, Stephanie kombiniert die feinen Besonderheiten einer Patty Griffin mit dem unangestrengten Rock-Aplomb von Alison Mosshart. Wenn sie zusammen singen, ergibt sich oft eine „wer ist wer“-Dynamik. Wirklich selten und wertvoll, solche Stimmen – und erst Recht eine Kombination aus diesen.

Nachdem sie vom legendären A&R Seymour Stein entdeckt wurden, sie mit Kill it Kid auf gutem Wege waren, von Kritik und Publikum bejubelt, weltweite Tourneen spielten, fühlten Chris und Stephanie irgendwann, dass es Zeit sei, sich von all dem zu lösen. Sie wollten Ballast abwerfen und eine einfachere Art des Ausdrucks finden. Songs schreiben, in denen es nicht mehr braucht als eine Gitarre und eine Stimme.

Derzeit arbeiten sie an ihrem Debütalbum mit ihrem Freund, dem mit höchsten Weihen versehenen Produzenten Ethan Johns (Ryan Adams / Ray Lamontagne / Kings Of Leon / Laura Marling). Dieses wird im Frühjahr 2019 erscheinen.




INFOS

Ticketbestellung für Menschen mit Behinderung

Inhaber eines Behinderten-Ausweises, in dem die Erfordernis einer Begleitung eingetragen ist, erhalten die Begleiterkarte für unsere Veranstaltungen...
>> mehr Infos << 

Kinder- und Jugendschutz bei unseren Veranstaltungen

Wir freuen uns, dass auch Jugendliche unsere Veranstaltung besuchen und stellen uns daher - wie es vom Gesetzgeber gefordert wird...
>> mehr Infos <<