Ich willige ein

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies um die Seite zu nutzen. Mehr erfahren

         

03.05.2017,

Barry Adamson


Location:   
,
Einlass: Uhr
Beginn: Uhr
Ticket Preise: € zzgl. Gebühren
Barry Adamson

03.05.2017 - Köln, ABGESAGT!

Tour 2017

Leider muss das Konzert von Barry Adamson in Köln aufgrund unvorhersehbarer Umstände abgesagt werden. Das Konzert am 30.4. in Berlin im Frannz Club wird jedoch stattfinden. Solltest Du Dir das Konzert in Berlin ansehen wollen, kannst Du einfach mit deinem Ticket zum Einlass kommen und musst dieses vorher nicht umtauschen.

Natürlich hast Du auch die Möglichkeit Dein Ticket bei tickets.de zurückzugeben. Für die Umstände möchten wir uns entschuldigen. 

 

Unfortunately the Barry Adamson gig in Cologne is no longer available to attend. Barry Adamson has left the building due to unforeseen circumstances. The Berlin show on April 30 at Frannz Club still stands and if anyone wants to attend this show, he can do that with the same ticket. No need to exchange it in advance. 

Otherwise you may get a refund of the ticket price at tickets.de

-------------------------------------

Adamsons Name wird natürlich auf immer und ewig mit Magazine und Nick Caves Bad Seeds verbunden bleiben, mit denen er viele Jahre musizierte. Dennoch ist Barry Adamson bereits seit Ende der 80er-Jahre ein ebenso produktiver wie geschätzter Solokünstler. Seine erste EP namens »The Man With The Golden Arm« veröffentlichte er auf dem legendären Label Mute Records. Mittlerweile hat er ein erstaunlich reiches wie facettenreiches Oeuvre vorzuweisen, das in diesem Jahr um das Album »Know Where To Run« erweitert wurde. Auch hier kommt wieder vieles zusammen, was seine Karriere beeinflusst hat: Hin und wieder blitzt die kühle Aggression des Post-Punks auf, oft jedoch chwelgt er in einem mal angejazzten, mal an Bad Seeds-Balladen erinnernden Noir-Sound. Die neuen Songs bringt Adamson auch mit, wenn er im kommenden Frühjahr auf Deutschlandtour sein wird.




INFOS

Ticketbestellung für Menschen mit Behinderung

Inhaber eines Behinderten-Ausweises, in dem die Erfordernis einer Begleitung eingetragen ist, erhalten die Begleiterkarte für unsere Veranstaltungen...
>> mehr Infos << 

Kinder- und Jugendschutz bei unseren Veranstaltungen

Wir freuen uns, dass auch Jugendliche unsere Veranstaltung besuchen und stellen uns daher - wie es vom Gesetzgeber gefordert wird...
>> mehr Infos <<