Ich willige ein

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies um die Seite zu nutzen. Mehr erfahren

         

23.11.2019, Oberhausen
WEST END TOUR 2019

The 69 Eyes

Support: Lacrimas Profundere




Location: Kulttempel   
Mülheimer Str. 24, 46049 Oberhausen
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ticket Preise: 22,00€ zzgl. Gebühren
The 69 Eyes         
Support:  Lacrimas Profundere         

ACHTUNG: Geänderte Zeiten

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

 

Zum 30-jährigen Jubiläum suchen die Helsinki Vampires diesen Herbst Europa heim und kündigen 18 Termine in 10 Ländern an!

1989 in Finnland gegründet, haben die Dark Rocker von THE 69 EYES das Genre des Goth’n’Roll geprägt wie keine andere Band. Mit einer Reihe von Platin-Topseller Alben im Repertoire, wie »Blessed Be« und »Paris Kills«, die um

die  Jahrtausendwende erschienen, hat das Quintett nicht nur Platz 1 der Single und

Album-Charts ihres Heimatlandes Finnland erobert, sondern nebenbei auch noch die ganze Welt in ihren sündhaften Kosmos von Liebe, Tod und endloser Melancholie gestürzt und dabei die meisten anderen Bands überlebt, die im Goth Hype der 200er entstanden. Mit der Weiterentwicklung ihres Sounds in Richtung Sleaze Rock

auf »Devils« (2004) und »Angels« (2007), der majestätisch-dunklen Stimme und den Elvis-Anspielungen in den Dance-Moves von SängerJyrki 69, hat sich die Band weltweit eine große Fanbasis aufgebaut und durch unablässige Touren in Europa, Amerika, Asien und Australien weiter gefestigt.

Dieses Jahr feiert die Band ihr dreißigjähriges Jubiläum, aber denkt nicht einmal dran, das Tempo runterzufahren, sondern kündigt nun ihr neues Studiowerk »West End« an, das am Freitag, den 13. September über Nuclear Blast erscheint. Dieser Longplayer kommt mit einigen hochkarätigen Gastsängern daher, wie Cradle Of Filths Dani Filth, Wednesday 13und Beastö Blancös Calico Cooper, und besteht aus elf Up-Tempo Rockhymnen, voller Härte, dunkler Memento Mori-Momente und schwarzem Humor, mit dem die Band in den Ruinen unserer Welt tanzt:

"Der Titel »West End« beschwört ein düsteres Bild herauf – wenn etwas stirbt, nimmt etwas Neues dessen Platz ein und wir alle müssen uns ändern und anpassen, um zu überleben", erklärt Sänger Jyrki 69. "Ich habe das Gefühl, dieser Planet ist an einem Wendepunkt angelangt. Das Ende der westlichen Welt ist nah und die Frage lautet dann: Was wird geschehen, wenn der Westen sein Ende findet...? Der Titel »West End« hat verschiedene Bedeutungen für uns… aber keine Angst, es hat absolut nicht mit den Pet Shop Boys oder London zu tun.”




INFOS

Ticketbestellung für Menschen mit Behinderung

Inhaber eines Behinderten-Ausweises, in dem die Erfordernis einer Begleitung eingetragen ist, erhalten die Begleiterkarte für unsere Veranstaltungen...
>> mehr Infos << 

Kinder- und Jugendschutz bei unseren Veranstaltungen

Wir freuen uns, dass auch Jugendliche unsere Veranstaltung besuchen und stellen uns daher - wie es vom Gesetzgeber gefordert wird...
>> mehr Infos <<