Ich willige ein

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies um die Seite zu nutzen. Mehr erfahren

         

12.07.2017,

Talib Kweli and The Soul Rebels


Location:   
,
Einlass: Uhr
Beginn: Uhr
Ticket Preise: € zzgl. Gebühren
Talib Kweli and The Soul Rebels

12.07.2017 - Köln - VERLEGT!

Tour 2017

Die Show wurde von der Live Music Hall ins nahegelegene Underground verlegt - Karten behalten ihe Gültigkeit!

-----------------------------

Viel mehr als Talib Kweli kann man in einer Karriere nicht erreichen. Der Brooklyn'er MC gilt nicht nur als einer der begabtesten Texter, sondern auch sozial wie politisch engagiertesten Rapper, den der HipHop in den vergangenen 20 Jahren hervorgebracht hat und damit völlig zu Recht als einer der vollendetsten Künstler des Genres. Ob in Black Star, seinem gemeinsamen Projekt mit Mos Def oder als Partner für Produzent Hi-Tek für Reflection Eternal, als gefeierter Solo Künstler auf über 10 Solo-Alben oder in Kollaborationen mit Kanye West, Pharrell Williams, Just Blaze, J Dilla, oder Madlib – stets zieht Kweli mit seinen wortgewandten Lyrics und fesselnden Stories alle Aufmerksamkeit auf sich und beweist eindrucksvoll, das er in der Lage ist, über nahezu jede Form von instrumentaler Grundlage zu rappen.

Wie der Zufall es will, passt diese Fähigkeit ganz hervorragend zu seinem neuesten Projekt, der Zusammenarbeit mit The Soul Rebels aus New Orleans. Das achtköpfige Brass Ensemble, das permanent international auf Tour ist, hat zur Zeit einen derartigen Lauf, dass einem beinahe schwindlig wird, wenn man die Namen der Künstler liest, mit denen sie in letzter Zeit zusammengearbeitet haben: Macklemore & Ryan Lewis, Marilyn Manson, Joey Bada$$, Big Freedia, Lettuce, Robert Glasper, Kool & The Gang, Rakim, Slick Rick, The String Cheese Incident, Black Thought of The Roots, Pharoahe Monch – und nicht zu vergessen ihren 2016 er Opening Slot im Vorprogramm von Bruno Mars!

Die Kollaboration mit Rapper Talib Kweli fand ihren Ursprung bei drei gefeierten ausverkauften Shows im New Yorker Brooklyn Bowl und ist nun erstmals auch in Deutschland zu erleben!

 




INFOS

Ticketbestellung für Menschen mit Behinderung

Inhaber eines Behinderten-Ausweises, in dem die Erfordernis einer Begleitung eingetragen ist, erhalten die Begleiterkarte für unsere Veranstaltungen...
>> mehr Infos << 

Kinder- und Jugendschutz bei unseren Veranstaltungen

Wir freuen uns, dass auch Jugendliche unsere Veranstaltung besuchen und stellen uns daher - wie es vom Gesetzgeber gefordert wird...
>> mehr Infos <<