Ich willige ein

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies um die Seite zu nutzen. Mehr erfahren

    

28.03.2019, Köln
Breaking Circles Live 2019

RIPE & RUIN

TICKET BESTELLEN

Location: Tsunami Club   
Im Ferkulum 9, 50678 Köln
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Ticket Preise: 12,00 € zzgl. Gebühren
RIPE & RUIN       

>> Termin speichern
>> Download Pressekit

Bevor das auf St. Pauli lebende Alternative Rock Trio Ripe & Ruin, bestehend aus Gordon Domnick, Florian Kaninck und Jannis Balzer, im Februar 2018 ihre erste Single „Clarity“ veröffentlichten, war niemandem bewusst, was in den darauffolgenden Monaten passieren würde. Bis zur Veröffentlichung ihrer Debüt-EP „The Eye Of The World“ im April 2018 fand sich die Band in einigen Magazinen, Blogs und vor allem auf diversen Spotify-Playlisten wieder sowie Platz 8 der Spotify Viral 50 Charts Germany.

Ripe & Ruins neue EP „Breaking Circles“, die am 25. Januar 2019 veröffentlicht wird, versteht das Trio nicht nur als die musikalische Weiterführung der vorangegangenen EP, sondern auch als ein Wegweiser zum Debüt-Album, welches Ende 2019 folgen wird. Weiterführung, da sich die grundsätzliche Idee der beiden EPs, die Herangehensweise an die Musik und die Liebe zum Detail nicht verändert haben; Wegweiser, weil das Potential dieser Band auf „Breaking Circles“ noch deutlicher wird.

Nach dem Song „Gatekeepter“ veröffentlichten Ripe & Ruin bereits ihre aktuelle Single „The Claim“, die es auf Spotifys New Music Friday Playlist als auf das Cover der Alternative Generation Playlist schaffte, sowie den dritten Song der EP namens „Circles“.

Im Frühjahr geht es, nach diversen Support Shows für Bands wie Goodbye June, The Wake Woods, The Sheepdogs, The Wild! sowie mehreren eigenen Shows und Festivals im Jahr 2018, auf ihre erste zusammenhängende Tour durch Deutschland. Neben den beiden EPs haben Ripe & Ruin ihre energetische Live-Show im Gepäck als auch einige unveröffentlichte Songs aus ihrem Debüt-Album!

 

Breaking Circles Live 2019

28.03. Köln - Tsunami

29.03. München - zehner

30.03. Stuttgart - Kellerclub

31.03. Frankfurt - Nachtleben

02.04. Hannover - Lux

03.04. Berlin - Musik & Frieden

04.04. Dresden - Groovestation

05.04. Hamburg - Molotow Club

Fotos:


Videos:



INFOS

Ticketbestellung für Menschen mit Behinderung

Inhaber eines Behinderten-Ausweises, in dem die Erfordernis einer Begleitung eingetragen ist, erhalten die Begleiterkarte für unsere Veranstaltungen...
>> mehr Infos << 

Kinder- und Jugendschutz bei unseren Veranstaltungen

Wir freuen uns, dass auch Jugendliche unsere Veranstaltung besuchen und stellen uns daher - wie es vom Gesetzgeber gefordert wird...
>> mehr Infos << 

NEXT EVENTS

Blackout Problems

19.01.2019 - Düsseldorf

Blackout Problems

20.01.2019 - Düsseldorf

Tim Kamrad

Support: Matt Beilis

22.01.2019 - Frankfurt am Main

Tim Kamrad

Support: Matt Beilis

23.01.2019 - Köln

Behemoth

Support: At The Gates

Support: Wolves in the Throne Room

23.01.2019 - Oberhausen

Queenz of Piano

24.01.2019 - Köln

A Bowie Celebration

24.01.2019 - Köln

Powerwolf

Support: Amaranthe

25.01.2019 - Düsseldorf